BEMER – physikalische Gefäßtherapie

Die meisten der bekannten Erkrankungen stehen im Zusammenhang mit einer eingeschränkten Durchblutung der kleinen und kleinsten Gefäße unseres Körpers. Eine medikamentöse Therapie zur Verbesserung der Mikrozirkulation ist nach aktuellem wissenschaftlichen Kenntnisstand nicht möglich. Das zertifizierte Medizinprodukt der BEMER-Group erreicht durch eine eigens entwickelte Signalkonfiguration eine nachweisbare durchblutungsfördernde Wirkung und wird daher mit zunehmendem Erfolg als adjuvanter Therapiebaustein in das Behandlungskonzept vieler Erkrankungen integriert werden.
Die BEMER Therapie hat eine schmerzlindernde, abschwellende und immunstimulierende Wirkung, die wir in unserer Praxis bei chirurgischen Eingriffen (Zahnextraktionen, Implantologie, Parodontitisbehandlung) erfolgreich nutzen.